Naturpark von s’Albufera de Mallorca

Der Naturpark S’Albufera de Mallorca ist das größte und wichtigste Feuchtgebiet der Balearen. Es ist seit dem 28. Januar 1988 ein Naturpark. Es hat eine Fläche von 1.700 Hektar, wo es eine große Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten gibt. Es liegt zwischen den Gemeinden Muro und Sa Pobla.

Der biologische Reichtum von s ‘Albufera basiert auf Wasser. Seine Anwesenheit ermöglicht das kontinuierliche Wachstum der Vegetation. Die Fauna ist vielfältig und reich an Arten: Fische, Amphibien, Reptilien usw. Aber was wirklich auffällt, sind die Vögel, mehr als 300 Arten wurden beobachtet.

Wir können vom Aparthotel Dunes Platja aus laufen.

In diesem Link empfiehlt der Naturpark S’Albufera 4 Routen: Sa Roca, Es Camí d’Enmig – Ses Puntes, Es Colombars, Es Cibollar.

Weitere Informationen Consell de Mallorca

Allgemeine Informationen über das Tourismusbüro der Insel – Mallorca

OLYMPUS DIGITAL CAMERA